Von Samstag, 16. März 2019 bis Sonntag, 15. April 2019 prasentieren wir in der Müller vom Siel-Kate am Rittrumer Kirchweg 1c eine Ausstellung mit Bildern von Sunhild Heinken-Räther und Christel Rohde sowie Schmuck von Renate Overdick.

Öffnungszeiten:

Samstags von 14:00 bis 18:00 Uhr und Sonntags von 11:00 bis 18:00 Uhr

Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 17. März um 11:30 Uhr in die Müller vom Siel-Kate ein.

Rüdiger Zimmerningkat (Querflöte) sorgt bei Sekt, Saft und Selters für die musikalische Umrahmung.

Sunhild Heinken-Räther studierte Kunst an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg bei Prof. Reinhard Pfennig. Seit 2000 hat sie sich bei Eckhard Dörr in verschiedenen Maltechniken sowie bei Dirk Mühlenstedt und Martin Lindemann in der Ölmalerei weitergebildet. Als Kunstlehrerin war es ihr ein wichtiges Anliegen, den Schüler*innen einen kreativen Umgang mit verschiedenen Techniken zu vermitteln.

In zahlreichen öffentlichen Ausstellungen im Landkreis Oldenburg und dem norddeutschen Raum präsentierte sie in den vergangenen 10 Jahren ihre Kunst. Eine kleine Auswahl aus ihrem Gesamtwerk legt in der Müller vom Siel-Kate Zeugnis ab von der stilistischen Vielfalt der Künstlerin.

Christel Rohde studierte ebenfalls bei Prof. Reinhard Pfennig in Oldenburg Kunst und war anschließend bis 2007 als Kunstlerhrerin im Schuldienst. Seit 2008 ist sie Mitglied in der Oldenburger Künstlergruppe. 2008 und 2010 beteiligte sie sich erfolgreich an Themenausstellungen in der Galerie BerGer in Delmenhorst und belegte jeweils einen dritten Platz.

 

 

 

 

Renate Overdick

Nach dem Berufsleben als Lehrerin in der Haupt- und der Berufsschule hat Renate Overdick das kreative Gestalten von Schmuck und Taschen für sich entdeckt. Seit mehreren Jahren ist sie bei Ausstellungen auf Kunsthandwerkermärkten im Bereich Bremen/Oldenburg sowie im Hamburger Raum vertreten.

Sie ist fasziniert von edlen Steinen, Mineralien und Korallen und erfindet immer wieder neue Variationen, sie zu Ketten zu arrangieren. Renate Overdick (er-)schafft individuelle Kunstwerke, deren Anziehungskraft sich Frau kaum entziehen kann.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen angenehmen und inspierenden Aufenthalt in Dötlingen und in der Müller vom Siel-Kate.

 
 © Dötlingen Stiftung 2019