Programm 2014

Freitag 28. Februar 2014, 19.30 Uhr

Bremer Klarinettenquartett
Christian Dawid, Barbara Rößler, Allen Ware, Martin Kratzsch

„Arien, Präludien und Un-Fugen“

Bach und Mozart aus den Fugen …

Mit dem Bremer Klarinettenquartett stellt sich ein in jeder Hinsicht ungewöhnliches Ensemble vor. Die vier Klarinettisten, in klassischer und zeitgenössischer Musik ebenso zu Hause wie im Jazz und Folklore, bieten ein außergewöhnliches und vielfältiges Repertoire. Im Laufe ihrer über zehnjährigen Zusammenarbeit entwickelten die Musiker zahlreiche Programme, die in ihrer stilistischen Vielfalt und konsequenten Dramaturgie ein Garant für außergewöhnliche Konzertereignisse sind.

Da folgen auf Präludien und Fugen alsbald schon Un-Fugen, trifft Bach auf Christian Morgenstern und Mozartsche Opernarien auf Galgenlieder. Barockes und Klassisches, Tango und Swing, kuriose Klänge und seltsame Lyrik sorgen für ein unterhaltsames musikalisches Wechselbad.

Mit ihren und aus ihren schwarzen Rohren bringen die Musiker Klänge hervor, denen einfach keiner widerstehen kann und am Schluss werden die Fragen der geneigten ZuhörerInnen auf eine denkbar einfach Formel gebracht und beantwortet:

Kammerkonzert ? - Unfug ? ? - Alles Klar ? ? ? inette ! ! ! !

Programm

Bremer Klarinetten Quartett
 (* 1988 )

Prälulululudium

Johann Sebastian Bach
(1685 – 1750)

Fuge Nr. 20 in a-moll
aus WK. I BWV 865 bearbeitet von Christian Dawid

Wolfgang Amadeus Mozart
(1756 – 1791)

Opera piccola
nach Szenen und Arien aus Zauberflöte, Don Giovanni und La
nozze di Figaro bearbeitet und zusammengestellt von Christian Dawid
Ouvertüre – Allegro – Larghetto – Allegro - Andantino – Presto

Franz Tischhauser (* 1921)
Christian Morgenstern
( 1871 – 1914 )

Das Vierklaklavier
– Galgenlieder mit und ohne Worte
Eulenviertanz / Nein !
Galgenschlenkerer / Bundeslied der Galgenbrüder
Gelächtertrapp

Alec Templeton (1909-1962)
Bremer Klarinetten Quartett

Bach goes to town / Ach...Bach !
Präludium und Fuge und Fuge

P A U S E

Christian Dawid (*1966)

Tango...!
Fuga e Misterio (Astor Piazzolla)
Don Ludwig (Roberto Pansera)
Lluvia de Estrellas (Anselmo Aieta)
Palomita Blanca (Aselmo Aieta)Tangata (Astor Piazzolla)

Bremer Klarinetten Quartett

Alles Klar ...? inette !!!

Hans Peter Graf (* 1954)

Jazz – Time
Prelude
Tango
Ragtime
Take Five
Blues
Rock’n’Roll
Spiritual
Samba

Mike Curtis (*1949)
Bremer Klarinetten Quartett

Bulgarian Bat Bite


"Mit welcher Spielfreude, mit welcher technischen Perfektion die vier Musiker zu Werke gehen, ist ein musikalischer Hochgenuss. Stets pointiert in der Interpretation, lotet das Quartett stilsicher alle Feinheiten der Komposition aus." (Neue Osnabrücker Zeitung) .

 
 
 © Dötlingen Stiftung 2018