Programm 2018
 

Freitag, 08. Juni 2018 - 19.30 Uhr
Klavierkonzert
Vadim Chaimovich
spielt Chopin, Tschaikowsky, Mendelssohn und andere

FotoMit außergewöhnlicher Musikalität und einem fein nuanciertem Spiel verzaubert der litauische Klaviervirtuose Vadim Chaimovich das Publikum vom ersten Ton an. Was immer er auch spielt: Sicher versetzt er sich in die jeweilige Welt des Komponisten hinein, sieht sich als Mittler zwischen Interpret und Tonschöpfer.

Vadim Chaimovich gab Konzerte in mehreren Ländern Europas, in Japan und in den USA, so unter anderem im Kulturpalast Dresden, im Paderewski-Saal Lausanne, im Théâtre du Vevey, in der Salle Cortot Paris, im Cairo Opera House, im großen Saal des Moskauer Konservatoriums sowie in der Carnegie Hall New York und im Wiener Musikverein.

Vadim Chaimovich gehört zu den technisch versiertesten und musikalisch intelligentesten Pianisten seiner Generation.

Publikum und Presse feiern den vielfach ausgezeichneten jungen Pianisten mit Begeisterung.

Seine Einspielung des berühmten «Nocturne Es-Dur» von Frédéric Chopin gehört mit über fünfzig Millionen Aufrufen zu den meistgeklickten klassischen Musikstücken auf YouTube.

 

 
 © Dötlingen Stiftung 2018