Festwoche der Dötlingen Stiftung auf dem Tabkenhof
 

2019 kann die Dötlingen Stiftung auf 20 Jahre erfolgreicher ehrenamtlicher Arbeit zurückblicken.

Das wollen wir mit allen Freunden und Förderern feiern und laden herzlich ein zur

FESTWOCHE der Dötlingen Stiftung auf dem TABKENHOF, Dorfring 8

vom 24. August bis zum 31. August 2019

Während der gesamten Festwoche werden auf der Diele des Tabkenhofes Bilder und Skulpturen bedeutender historischer sowie zeitgenössischer Künstler*innen ausgestellt:

Georg-Bernhard Müller vom Siel und Malschülerinnen, Otto Pankok, August Kaufhold, Kurth Erhardt, Jutta Oldehoff, Dr. Christian Kloess

und zeitgenössische Künstler*innen

Fotos zur Geschichte des Tabkenhofes, der Dötlingen Stiftung sowie alte Dorfansichten

Täglich sind verschiedene Angebote zum Anschauen, Mitmachen und Genießen geplant, so dass für alle Besucher etwas dabei sein dürfte.

 

Das Programm mit einem Überblick über den Verlauf der Festwoche:

Samstag, 24.08.ERÖFFNUNG DER FESTWOCHE

11:00 Uhr: Eröffnung und Begrüßung mit geladenen Ehrengästen

    • Musikalischer Rahmen durch den vielfach ausgezeichneten Dötlinger Komponisten Prof. Günter Berger

15:00 Uhr: OFFENE DIELE  mit Musik, Kaffee und Kuchen - EINTRITT FREI

    • AUSSTELLUNG  historischer und zeitgenössischer Künstler auf der Diele

Sonntag, 25.08. - TAG DER LITERATUR - EINTRITT FREI

10:00 Uhr: GOTTESDIENST auf der Diele des Tabkenhofes mit
Pastorin Susanne Schymanitz,
MUSIK: Markus Häger und das ChÖrchen

15:00 Uhr: LESUNGEN mit Kaffee und Kuchen auf der Diele - EINTRITT FREI

    • Gerti Essing liest aus Dötlinger Büchern
    • Helga Bürster liest aus ihren Werken
    • Hans-Werner Aschoff liest aus „Fake Poetry“ und „50 Shades of Fake"

MUSIK:  Markus Häger und Thomas Schlegel

19:00 Uhr LESEKREIS: „Dötlingen liest ein Buch und schnackt darüber“

    • Dörte Hansen „Altes Land“ - EINTRITT FREI

Montag, 26.08. - RUHETAG

Dienstag, 27.08. - TAG DER KINDER- EINTRITT FREI

15:00 Uhr: "Kleine Hände – große Kunst"

  • Kreativangebote für Kinder auf dem Hof und der Diele
  • Nachwuchsmusiker lassen hören und sehen

Kaffee und Kuchen auf der Diele

Mittwoch, 28.08. - THEATERGASTSPIEL

18:00 Uhr Fischbuffet (bereits ausverkauft)

19:30 Uhr Theaterlaboratorium Oldenburg, Pavel Möller-Lück

„Vom Fischer und seiner Frau“

nach Voranmeldung über: info@doetlingen-stiftung.de

25,00 € p.P. - keine Abendkasse - nur noch wenige Plätze!

 

Donerstag. 29.08. - MODE IM WANDEL DER ZEIT - EINTIRTT FREI

16:00 Uhr: MODENSCHAU mit Dötlinger „Models“

Mode des vergangenen Jahrhunderts bis zur aktuellen Mode (mit Unterstützung durch die Leihgaben der Freilichtbühne Lohne, private Leihgaben und die Wildeshauser Geschäfte „Rock und Blus“ und Baute für Männer)

MUSIK: Christian Bormann singt dazu passende Lieder

MODERATION: Dette Zingler

Kaffee und Kuchen auf der Diele

 

Freitag, 30.08. - KULTUR-PUR- Eintritt: 15,00 € p.P.

19:30 Uhr KONZERT mit Alphorn, Querflöte und Gong auf der Diele:

Das „Duo Querhorn“ spielt Klassisches, Zeitgenössisches und Eigenkompositionen auf der Diele

Kartenreservierung: info@doetlingen-stiftung.de

 

Samstag, 31.08. - KUNST- UND ANTIKMARKT - EINTRITT FREI

11:00 Uhr: Ausstellung Dötlinger und regionaler Künstler*innen auf dem Hof,

Schönes, Altes und Antikes rund um die Eiche und die Kirche.

Kulinarische Leckerbissen und Getränke

17:00 Uhr: Auftritt der regional bekannten „WACKEL-TENÖRE“ aus Wüsting

19:00 Uhr: HELFERPARTY  mit allen ehrenamtlichen Helfer*innen auf dem Hof

 
 © Dötlingen Stiftung 2019