Programm 2015

Freitag, 20. November 2015 19.30 Uhr

„IN DER BAR ZUM KROKODIL“

Evelin Förster - Gesang
Ferdinand von Seebach - Klavier

Das Berlin der 20er und 30er Jahre liebte das Vergnügen – sei es im Haus Vaterland, im Wintergarten, in den zahlreichen Salons, Varietés und Kabaretts.


Evelin Förster verwandelt das Heuerhaus-Café in die “Bar zum Krokodil”, wo die Gäste unter anderem Jonny, den Eintänzer vom 5-Uhr-Tee und die Amalie mit dem Gummikavalier kennen lernen werden.


Chansons und Lieder von Friedrich Holländer, Mischa Spoliansky, Walter Kollo u.v.a. bieten die musikalische Unterhaltung, sowie Anekdoten und Geschichten, die sich um die Protagonisten der Zeit ranken.

 
 © Dötlingen Stiftung 2018