Programm 2019
 

 Freitag, 20. Dezember 2019, 19:30 Uhr

 Weihnachtskonzert in der St. Firminus-Kirche

Die Dötlingen Stiftung feiert 2019 ihr 20-jähriges Bestehen. Im Jubiläumsjahr möchten wir Sie bei unserem Weihnachtskonzert mit einem besonderen Leckerbissen in der St. Firminus-Kirche überraschen.

 „Winter“ – Mellow Melange in concert

 Ein wohlig warmes Winterprogramm zwischen Pop, Folk,  Kammermusik und Jazz mit Mellow Melange!

Jede Komposition dieses „zur Zeit spannendsten Ensembles aus deutschen Landen“ (laut der Musikzeitschrift FOLKER) ist eine Wanderung – zwischen Stilen, Klangfarben und Stimmungen. Dabei überwiegen – passend zur Jahreszeit – die besinnlichen und leicht melancholischen Gefühle. 

„Mellow Melange? Was ist das? Auf jeden Fall wunderschön!“ schrieb die Zeitschrift PRINZ über ein Album der Band. Menschen, die Mellow Melange live erlebt haben, sprechen nicht selten vom schönsten Konzert ihres Lebens.

Seit mehr als 20 Jahren spielt das Ensemble ausschließlich Eigenkompositionen, Songs in vier Sprachen und Instrumentalstücke – filigrane Gebilde in komplexen Arrangements. Die polyphonen Stimmführungen erinnern oft an klassische Kammermusik, gleichzeitig groovt die Musik, geht unmittelbar ans Gefühl, und überall lauert Jazz. Das aktuelle Album  mit 20 von der Band vertonten Shakespeare Sonetten  wurde beim Deutschen Rock und Pop Preis 2017 als „Bestes fremdsprachiges CD-Album des Jahres“ ausgezeichnet und Matthias Schinkopf, Saxophonist und Percussionist der Band wurde 2017 von der Deutschen Popstiftung zum besten Instrumentalsolisten des Jahres gekürt.

Sonja Firker:           Gesang, Violine

Ingo Höricht:           Violine, Viola, Gitarre

Michael Berger:        Piano

David Jehn:             Kontrabass, Gesang, Mandoline

Matthias Schinkopf:  Saxophon, Querflöte, Percussion

 

 
 © Dötlingen Stiftung 2019